Silvester in Meran 2014

Eigentlich ist die längste Nacht des Jahres ja vom 21. auf den 22. Dezember. Aber in Meran ist sie eindeutig erst am 31. Dezember. Denn hier beginnt das Jahresabschlussspektakel bereits morgens um 11 Uhr. Insgesamt sechs Bühnen werden in dieser Nacht alle Musikrichtungen spielen. Von Jazz und Blues über Swing und Pop. Kinder kommen aber auch nicht zu kurz. Ein extra Kinderprogramm mit Kinderschminken, Straßenkünstlern und vieles mehr hält die Kleinen bei Laune und macht den Tag zu etwas besonderem. Der Theaterplatz wird am Abend zu einer Freiluftdiscothek mit Top-DJs. Auf dem Thermenplatz wird auf Eis gelaufen, ein Video-DJ macht es noch interessanter. Das Feuerwerk – in Dorf Tirol gezündet – sorgt für den gebührenden Empfang des Neuen Jahres um Mitternacht.

Comments are closed.