Ein August voller Musik – Konzerte in Meran

Das die Meraner ein fröhliches Volk sind, das ist bekannt. Und daher ist es nicht verwunderlich, dass Meran auch als die Stadt der Musik gilt. Den ganzen August swingt die Stadt durch die lauen Sommernächte. Am 10. spielt die Big Band Mals am Thermenplatz, mit Songs von Frank Sinatra, Glenn Miller und Louis Armstrong. Am 11. spielen die Ladies in Dress im Palais Mamming Museum und am 12. lässt Dr. Funkenstein auf der Kurhausterrasse die Fenster rythmisch erklingen. Mit Blick auf die Kurpromenade lauscht man Funk, schwingt sein Tanzbein, kann nicht still sitzen. Etwas gediegener geht es mit dem Ensemble Vivaldi am 13. bei klassischer Muisk im Pavillon des Fleurs zu. Am 15. kommt die Gruppe Ricchi e Poveri nach Meran, mit Songs, die für Italien stehen. Am 19. erklingt die Musik der Gruppe ‚Pooh‚ auf dem Thermenplatz.

Das 33. Südtiroler Jazzfestival im Sommer 2015

Das Südtiroler Jazzfestival gehört zu den vielen jährlichen Events, die einen ausgesprochenen internationalen Charakter haben. Das diesjährige Festival läuft unter dem Thema ‚UK Sounds‘ und dementsprechend sind auch zahlreiche Bands und Musiker von den britischen Inseln. In und um Meran kann man natürlich auch zahlreichen Konzerten beiwohnen. Schloss Kallmütz bietet am 2. Juli die Band ‚Three Trapped Tigers‘, Meran 2000 am 5. Juli ‚Kalle Kalima’s Long Winding Road‘, auf Schloss Fahlburg in Prissian spielt ‚Human Spirit‘ am 29. Juni und am Vigiljoch spielen Leila Martial und Benny Omerzell am 27. Juni. An zahlreichen weiteren Orten in der Region finden mehr als 80 Konzerte insgesamt an diesen 10 Tagen vom 26. Juni bis 5. Juli statt.

www.suedtiroljazzfestival.com

Jazz in Meran – und ich mittendrin – Jazz, Konzerte & Südtirol

Bereits zum 32. Mal findet das Südtirol Jazz Festival Alto Adige statt. Für mich wird es das 2te Mal sein. Vom 27. Juni bis zum 6. Juli jazzt ganz Südtirol und ich werde mittendrin sein. Ich werde mir ein Schloss aussuchen, eine Alm und einen alten Bauernhof. Denn auch dort wird nebst in Straßen und Gassen, auf Theaterbühnen und Plätzen gejazzt. Dieses Mal werden 250 verschiedene Künstler erwartet, die aus 20 Nationen kommen werden. 10 Tage mit mehr als 100 Auftritten an 55 verschiedenen Orten und 45 Bands. Diese Konzerte unterscheiden sich in Themenkreise wie Jazz on the Mountains, Jazz and the City, Jazz and schools und – ganz neu – Jazz and social. Auf letzteres bin ich besonders gespannt!

Osterkonzerte in und um Meran 2014

Vor und zu Ostern finden zahlreiche Konzerte klassischer Art in und um Meran statt. So spielt zum Beispiel am 13. April die Musikkapelle Gratsch im Kursaal in Meran von 10.30 bis 12 Uhr. Um 17 Uhr gibt es das Konzert ‚Theodora‘ von G. F. Händel in der Stadtpfarrkirche St. Nikolaus mit dem Chorus Musikus Köln. Die Burgstaller Musikkapelle spielt ein Frühlingskonzert im Kursaal von 19.30 bis 22 Uhr. Am Ostermontag spielt im Vereinshaus Marling die Marlinger Musikkapelle.

Zu Ostern gibt es Osterkonzerte in Partschins, Tscherns, Schenna, Lana, Völlan, Riffian und Dorf Tirol, alles Orte im Meraner Land. Die ersten drei von ihnen finden morgens, die anderen abends statt. Der Eintritt ist hier überall frei.

Südtiroler Spitzbuam in Pfelders!

Das Pfelders Skigebiet lädt zu einer musikalischen Woche ein! Vom 25. Januar bis 1. Februar ist die 14. Spitzbuam – Winterspaß – Woche in Pfelders (Passeiertal) angesagt. Mit dabei sind nicht nur die bekannten Südtiroler Spitzbuam sondern auch zahlreiche Kapellen und Musikanten. Der Gaudi dabei ist, dass jeder mitmachen kann und sein eigenes Instrument mitbringt. Dabei müssen es durchaus nicht konventionelle Instrumente sein, sondern auch Alternativen sind herzlich willkommen. Wichtig ist der Spaß, das Musizieren und Feiern. Gespielt wird größtenteils traditionsreiche, volkstümlich Musik. Anmelden braucht man sich dafür nicht, aber rechtzeitig eine Unterkunft buchen. Mehr Information über den Tourismusverein Passeiertal, Skigebiet Pfelders oder direkt auf der Seite der Südtiroler Spitzbuam www.spitzbuam.com