Das Weinfestival in Meran

Vom 5. bis zum 10. November ist es wieder so weit: das Internationale Meraner Weinfestival & Gourmet findet wieder statt. Fast eine Woche dreht sich hier alles um die besten Weine aus dem In- und Ausland. Viele biologische und biodynamische Weine werden ebenfalls vorgestellt. Begleitet werden diese Weine von besten Spezialitäten aus der Region, die perfekt zu den Weinen passen. Spitzenköche zeigen dabei im Schau-Kochen, was zu welchem Wein serviert wird. Mit zu dem reichhaltigen Programm gehören unter anderem eine MeranoWine Chef Challenge, die Union des Grands Crus de Bordeaux, MeranoWine Master Classes und vieles mehr. Ein Event für Weinimporteure genauso wie für Weinliebhaber. Informationen auf www.gourmetsi.com, Einzeltickets ab 30 €.

Tee- und Kräuterfestival im Kursaal Meran

Ein Tee- und Kräuter-Festival in Meran. Am 24. Oktober lädt der Kursaal im Zentrum der Kurstadt zu einem Fest der Düfte und der Gesundheit. Südtiroler Kräuter duften hier um die Wette, frisch und unglaublich gesund, sind sie ideal für Tees und Gerichte, aber auch für Wellness und mehr. Der Kräuteranbau in Südtirol ist ein großes Business und so ist es nicht verwunderlich, dass man hier auch zahlreiche Bioprodukte der unterschiedlichsten Art findet. Ob für die Gesundheit, das Wohlbefinden oder die Schönheit – hier gibt es ein breites Sortiment. Fragen bekommen hier zudem Antworten und so mancher wird zum Kräuterfan. Geöffnet zu den normalen Öffnungszeiten.

Dunking a kit-kat into a cup of green tea

von Sean Murray from Edinburgh, Scotland (7/365 – Been drinking coupious amounts of tea) [CC BY-SA 2.0], via Wikimedia Commons

Burggrafengemeinden im Palio am Pferderennplatz Meran

Am letzten Sonntag dieses Monats findet der 3. Palio der Burggräfler Gemeinden statt. Zusammen mit dem ersten Bierfest. Sonntag, 11 Uhr, Pferdeschnauben, Aufregung, die in der Luft liegt. Am Pferderennplatz beginnt in wenigen Minuten ein Palio, ein Pferderennen zwischen Vollblutpferden und Haflingern. Schön und majestätisch die einen, robust und beeindruckend die anderen. Wer wird gewinnen? Denn es treten nicht nur die Vierbeiner gegen einander an, sondern auch die unterschiedlichen Gemeinden des Burggrafenamtes. Aufgeheitert wird die Spannung durch das erste Bierfest. Ein vorgezogenes Oktoberfest? Nicht ganz, aber passend zu dem Event. Der Eintritt ist regulär, Parkmöglichkeiten gibt es genügend. Den Fotoapparat nicht vergessen, denn die Gemeinden zeigen sich in ihren Farben und Wappen.

Ein August voller Musik – Konzerte in Meran

Das die Meraner ein fröhliches Volk sind, das ist bekannt. Und daher ist es nicht verwunderlich, dass Meran auch als die Stadt der Musik gilt. Den ganzen August swingt die Stadt durch die lauen Sommernächte. Am 10. spielt die Big Band Mals am Thermenplatz, mit Songs von Frank Sinatra, Glenn Miller und Louis Armstrong. Am 11. spielen die Ladies in Dress im Palais Mamming Museum und am 12. lässt Dr. Funkenstein auf der Kurhausterrasse die Fenster rythmisch erklingen. Mit Blick auf die Kurpromenade lauscht man Funk, schwingt sein Tanzbein, kann nicht still sitzen. Etwas gediegener geht es mit dem Ensemble Vivaldi am 13. bei klassischer Muisk im Pavillon des Fleurs zu. Am 15. kommt die Gruppe Ricchi e Poveri nach Meran, mit Songs, die für Italien stehen. Am 19. erklingt die Musik der Gruppe ‚Pooh‚ auf dem Thermenplatz.

Typo.Graphik im Palais Mamming Museum

Die Austellung Typo.Graphik im Palais Mamming Museum in Meran läuft noch bis zum 30. August. Sie zeigt die Geschichte der Schreibmaschine, die einst von Peter Mitterhofer im nahegelegenen Partschins erfunden wurde. Zahlreiche Plakate, teils bunt und grell, teils dezent in schwarz-weiss, geben eine Homage auf dieses noch heute sehr gebrauchte Instrument. Längst nicht mehr so schwer und unhandlich, fast schon geräuschlos, ist die Schreibmaschine oder Tastatur nach wie vor nicht aus unserem Leben zu denken. Ob am Computer oder auf dem Smartphone, geschrieben wird mit den Fingern. Typo.Graphik ist eine Reise durch die Schreibmaschinenwelt und Teil der Forschungsarbeit ‚Mecwrite‘ der Fakultät für Design und Künste/Freie Univeristät Bozen und das Schreibmaschinenmuseum in Partschins.
http://www.typographik.unibz.it

Autoren & Lesungen in Meran 2015

Meran bietet wieder etwas ganz spezielles, was besonders die Herzen von Leseratten höher schlagen lässt. Die fünfte Ausgabe dieser Reihe in Meran lädt zu Begegnungen mit bekannten Schriftstellern in der Stadtbibliothek ein. Autoren, die entweder in deutsch oder italienisch oder gar beides lesen, diskutieren, Fragen beantworten. Am 24. liest Erri di Luca (ital), am. 26. Dario Vergassola (ital), am 31. Lella Costa (ital), Oliviero Beha kommt am 6. Augsut (ital), Sascha Arango (deu) am 14. und am 21. Stefan Hertmans (2-sprachig), Lilli Gruber und Massimo Cacciari (2-sprachig) kommen am 2. September und am 10. Hellmuth Karasek (deu). Alle Autorenbegegnungen beginnen um 21 Uhr und der Eintritt ist frei. Detaillierte Informationen bekommt man über die Stadtbibliothek Meran.

Das Festival auf Schloss Kallmünz in Meran

Der Juli gehört wieder ganz Schloss Kallmünz. Den ganzen Monat über werden hier unterschiedliche Darbietungen gezeigt. Im Rahmen des Südtirol Jazz Festivals spielt hier am 2. Juli die Gruppe ‚Three Trapped Tigers‘. Am 4. Juli gibt es eine Tanzaufführung und am Samstag ein Konzert mit Gitarre. Am 11., am 16. und am 17. Juli gibt es je noch einmal Jazz-Konzerte , jeweils ein Beitrag zum Jazz-Festival MeranOJazz. Der 19. Juli entführt auf musikalischem Wege ins Mittelalter und am 27. Juli gibt es Poesien, Musik und Tanz. Zum Abschluss gibt es eine Kabarettvorstellung. Letztere beiden sind in italienischer Sprache. Der Eintritt ist teils kostenpflichtig. Informationen bekommt man auf Schloss Kallmünz und bei der Stadtgemeinde Meran.

Das 33. Südtiroler Jazzfestival im Sommer 2015

Das Südtiroler Jazzfestival gehört zu den vielen jährlichen Events, die einen ausgesprochenen internationalen Charakter haben. Das diesjährige Festival läuft unter dem Thema ‚UK Sounds‘ und dementsprechend sind auch zahlreiche Bands und Musiker von den britischen Inseln. In und um Meran kann man natürlich auch zahlreichen Konzerten beiwohnen. Schloss Kallmütz bietet am 2. Juli die Band ‚Three Trapped Tigers‘, Meran 2000 am 5. Juli ‚Kalle Kalima’s Long Winding Road‘, auf Schloss Fahlburg in Prissian spielt ‚Human Spirit‘ am 29. Juni und am Vigiljoch spielen Leila Martial und Benny Omerzell am 27. Juni. An zahlreichen weiteren Orten in der Region finden mehr als 80 Konzerte insgesamt an diesen 10 Tagen vom 26. Juni bis 5. Juli statt.

www.suedtiroljazzfestival.com

Der Verein der Südtiroler Freizeitmaler – Meran

Es ist kaum zu glauben, wieviele Menschen künstlerisch begabt sind. Und wieviele davon malen. Genau solche begeisterten Menschen widmen sich ihrem Hobby mit Leib und Seele. Und gründeten bereits 1977 den Verein der Südtiroler Freizeitmaler. Davon gibt es mehrere Fraktionen, eine davon auch in Meran. Hier wird ihre Freizeitbeschäftigung fleißig unterstützt. Durch Treffen, Kunstreisen und zahlreiche Ausstellungen. Kurse oder Maltage bringen diese Leidenschaft und Begeisterung auch zu denjenigen, die sich bislang noch nicht getraut haben oder lange unterdrückten. Auf der eigenen Webseite kann man ersehen, wo welcher Hobbymaler seine Bilder auch öffentlich zeigt. Dazu zählen auch Landesmessen und Krerativmessen beispielsweise. Im Kloster Neustift findet man vom 12. bis 18. Juni die Maler Hanni Rifesser und Peter Spitzweck mit ihren Werken.

www.freizeitmaler.it

Ein leckerer Spaziergang – Gourmetmarkt in Meran 2015

Bis zum 20. Mai bietet Meran einen Feinschmecker Markt. 40 kleine Häuschen reihen sich auf der Passerpromenade aneinander und bieten alles, was das Gourmetherz erfreut. Vom typischen Südtiroler Speck, über besten sardischen Ziegenkäse zu feinstem Ricottagebäck aus Sizilien. Italien, wie es durch den Magen geht. Angeboten werden diese Leckereien von Direktvermarktern und Kleinproduzenten. Was ebenfalls eine hohe Qualität ihrer Produkte garantiert. Ziel ist es, das Bewusstsein der Verköstiger für bewusstes Essen, gute Qualität und Nachhaltigkeit zu schärfen. Der Meraner Feinschmeckermarkt wurde von der Slow Food Bewegung organisiert und zeigt, wie kulinarisch einzigartig Italien ist. Der Markt ist täglich geöffnet bis einschließlich den 20. Mai von 9 Uhr bis 20 Uhr. Lassen Sie es sich schmecken!
Luftgetrocknete_Wurst_aus_Italien_001
Luftgetrocknete Wurst aus Italien 001“ by SterilgutassistentinSelf-photographed. Licensed under CC BY-SA 3.0 via Wikimedia Commons.

« Previous Entries